Konica Minolta bizhub C308 Test

15 Juli, 12:34
Konica Minolta bizhub C308 Test

Der bizhub C308 von Konica Minolta besitzt ein kompaktes und attraktives Design und ist der direkte Nachfolger vom beliebten bizhub c224e. Dank seiner vielen Funktionen und den verschiedenen Konnektivitätsmerkmalen lässt sich das Multifunktionssystem in jedes Unternehmensnetzwerk integrieren. Es überzeugt mit einer hohen Druckqualität und einer intuitiven Bedienung.

bizhub C308 Preise (ungefähre Angaben)
Preisrahmen je nach Ausstattung ca. 4000 – 7500 € und mehr
Leasing je nach Laufzeit und Ausstatung 70 – 125 € / Monat
Full-Service Wartungsvertrag je nach Druckvolumen 10 – 120 € / Monat
Jetzt Anfragen

Leistungsstark und einfach integrierbar

Das Multifunktionssystem besitzt einen USB 2.0- und einen 10/100/1000Base-T Ethernet-Anschluss. Somit lässt sich das Gerät entweder direkt mit einem Computer verbinden oder in jedes Netzwerk integrieren. Der Konica Minolta bizhub C308 funktioniert mit allen aktuellen Windows-Server und Client-Betriebssystemen, kann unter Macintosh OS X und unter Linux und Unix verwendet werden. Zusätzlich zu den Standard-Druckertreibern stehen den Nutzern auch Barcode- und Unicode-Fonts zur Verfügung. Aufgrund seiner Citrix Ready Kompatibilität ist der bizhub C308 ebenfalls für die Zukunft gerüstet. Für eine ansprechende Leistung und zuverlässige Betriebsabläufe sorgen ein 1,20 GHz schneller ARM Coretex Dual Core Controller, 2.048 MB RAM und eine 320 GB große Festplatte. Die beiden Papierkassetten und der Stapelblatteinzug bieten insgesamt Platz für 1.150 Blatt Papier. Bei Bedarf kann die Papierkapazität auf maximal 6.650 Blatt aufgerüstet werden.

Hohe Druckleistung mit flexibler Endverarbeitung

bizhub C308 DF-704 FS-534SD PC-210 R 4c

Quelle: mediastore.konicaminolta.eu

Für qualitativ hochwertige Druckergebnisse sorgt das elektrofotografische Lasersystem Tandem in Kombination mit dem Simitri HD Polymerisationstoner. Die Standard-Druckauflösung liegt bei 1.800 x 600 DPI. Alternativ können die Nutzer hochauflösend mit 1.200 x 1.200 DPI drucken. Ein Direktdruck von allen gängigen Formate samt verschlüsseltem PDF ist problemlos möglich. Bedrückt werden können alle Papierformate von A3 bis A6. Individuelle Formate und Banner werden ebenfalls unterstützt. Bis zu 30 A4 Seiten (Farbe und Schwarzweiß) druckt oder kopiert das Multifunktionsgerät in nur einer Minute. Dank der modularen Endverarbeitungsoptionen lässt sich der Multifunktionsdrucker an den individuellen Bedarf anpassen. Für den Konica Minolta bizhub C308 sind verschiedene Finisher erhältlich. Mit diesen kann das Multifunktionsgerät auch zum Lochen, Heften oder zum Erstellen von Broschüren verwendet werden. Das Gerät verfügt über zahlreiche sicherheitszertifizierte Funktionen, wie zum Beispiel Festplattenverschlüsselung und automatische Festplattenspiegelung. Weitere Sicherheitsfunktionen, wie zum Beispiel eine Authentifizierung via ID-Karten lassen sich problemlos installieren.

Umfangreiche Funktionen und intuitive Bedienung

bizhub C308 OC-511 OT-506 DK-510 F 4c

Quelle: mediastore.konicaminolta.eu

Nicht nur die Druckfunktion kann überzeugen. Auch beim Kopieren, Scannen und Faxen leistet sich das Multifunktionsgerät keinerlei Schwächen. Nach einer kurzen Aufwärmzeit von 20 Sekunden ist die erste Kopie bereits nach 5,6 Sekunden in einer maximalen Auflösung von 600 x 600 DPI fertig. Dank der großen Auswahl an Kopierfunktionen erstellt der Konica Minolta bizhub C308 auch Broschüren oder Deck- und Trennblätter. Mit dem Multifunktionsgerät können Dokumente direkt als editierbares PDF-, Word- oder Excelformat gescannt werden. Ein direkter Scan in E-Mails, auf USB-Sticks oder Netzwerk TWAIN-Scan sind ebenfalls möglich. Dank dieser umfangreichen Scanfunktionen lassen sich Arbeitsabläufe zeitsparend optimieren. In Farbe und Schwarzweiß lassen sich pro Minute bis zu 150 Originale oder 80 Bilder scannen. Die maximale Auflösung beträgt 600 x 600 DPI. Beim Faxen werden alle gängigen Protokolle unterstützt. Die Faxe werden in einer maximalen Auflösung von 600 x 600 DPI und mit bis zu 33.600 bps übertragen. Die Nutzer profitieren von vielen Funktionen, wie zum Beispiel dem zeitversetzen Senden, Faxabruf oder PC-Fax und können bis zu 2.100 Adressen speichern. Das 9 Zoll große Farb-Touchdisplay überzeugt mit einer innovativen Bedienerführung und benötigt keine Einarbeitungszeit. Die Nutzer können 23 Tasten individuell über den Hauptbildschirm programmieren. Zusätzlich gibt es beim Konica Minolta bizhub C308 3 unterschiedliche Voreinstellungen. Mit diesen lassen sich bestimmte Funktionen begrenzen.

Fazit

Das preiswerte Einstiegsmodell ist ideal für kleine bis mittlere Firmen. Der Konica Minolta bizhub C308 überzeugt mit einer hohen Druckqualität und seinen vielen nützlichen Funktionen. Das Multifunktionsgerät ist einfach bedienbar und lässt sich in jedes Firmennetzwerk integrieren. Unternehmen müssen sich dank der moderner Sicherheitsverfahren keine Sorgen um ihre Daten machen.

Bei uns können Sie angebote für Leasing, Miete oder Kauf von professionellen Kopiergeräten anfordern und erhalten kostenlose Tipps von unserern Experten.

So funkioniert unser Service: